Bregenzer Festspiele vom 23. bis 28.07.2019

Reise 2 von 3
Zoom

Bregenzer Festspiele vom 23. bis 28.07.2019

Select Art. Nr.: 8-KK-BRE-13
Verdi's "Rigoletto" auf der Seebühne


* Preis pro Person.

Einladung zu den 74. Bregenzer Festspielen auf der Seebühne zu Verdi's "Rigoletto"

Die Bregenzer Festspiele sind ein besonderes Kulturfestival, das auf der weltweit größten Seebühne alljährlich im Sommer stattfindet. 1946 fand das erste Festspiel statt und ab 1950 schon auf einer für 6400 Besuchern großen Tribüne, die bis heute auf 7000 Personen erweitert wurde.Rigoletto

Die Kulisse ist einzigartig, denn die Bühne schwebt über dem Bodensee und die Bühnenbilder sind meist überdimensionale, technische Kabinettstückchen. Die Seebühne verfügt über eine ausgezeichnete Akustik.

Lassen Sie sich mitnehmen und verführen zum „Opern-Sommerfestival“ auf dem Bodensee.
Sie erleben die in Mantua spielende dramatische Oper "Rigoletto" von „Guiseppe Verdi“.

Rigoletto, der zynische und verhasste Hofnarr des Herzogs von Mantua, will vor diesem seine Tochter Gilda verstecken. Der Herzog ist dafür bekannt, dass er jede Frau erobert und verführt. Höflinge entführen Gilda, die sie für Rigolettos Geliebte halten, und übergeben sie dem Herzog. Verzweifelt sucht Rigoletto nach seiner Tochter und als sie aus dem Schlafzimmer des Herzogs kommt, ist sie bereits entehrt und Rigoletto schwört Rache. Berühmt sind die zahlreichen weltbekannten Melodien, wie die Arien La donna è mobile oder Bella Figlia DellAmore, die die Oper zu einer der populärsten von Verdi machten.

Die Wiener Symphoniker sind das Hausorchester der Festspiele.

Inszeniert wird Rigoletto von Stölzl, der als Opernregisseur Erfolge feierte unter anderen bei den Salzburger Festspielen, am Theater an der Wien sowie an den Staatsopern in Berlin und Dresden.


Vorläufiges Programm

Tag 1, Di., 23. Juli 2019 Anreisetag

- Eigene Anreise oder Lufthansa-Flüge ab allen deutschen, österreichischen Flughäfen via Frankfurt nach Friedrichshafen mit LH 372.
- Ankunft: 14:15 Uhr. Transfer nach Lindau. Check-in im 5* Hotel „Bad Schachen“  für 5 Übernachtungen mit Frühstück.
- Abends: Welcome-Gourmet-Dinner-Einladung a-la-carte mit korrespondierenden Weinen im „Seeblick-Restaurant“ im Hotel.

Tag 2, Mi., 24. Juli 2019 - Wettspiel und Dinner im "Villino"

- Vormittags: Startzeiten für die 1. Wettspielrunde im 18 Löcher Weltklasse - Golfclub „Bodensee - Weißensberg“ mit Elektro-Carts.
- Abends: Dinner-Einladung mit besten Weinen im 1* Michelin-Sterne-Restaurant „Villino“ in Lindau. Sie werden begeistert sein.

Tag 3, Do., 25. Juli 2019 - Wettspiel GC Ravensburg und Dinner im "Seeblick" - Restaurant

- Vormittags: 2. Wettspielrunde im 18 Löcher Meisterschafts-Golfclub „Ravensburg“ mit Elektro-Carts.
- Abends: Dinner-Einladung mit korrespondierenden Weinen im Gourmet- „Seeblick“ - Restaurant im Hotel.

Tag 4, Fr., 26. Juli 2019 - Rundflug im Zeppelin und Lunch im "Schuppen 13"

- Vormittags: Fahrt nach Friedrichshafen und Atem beraubender „Rundflug im Zeppelin“ über den Bodensee. Auf dem Rückwege: Lunch-Einladung im Restaurant „Schuppen 13“ am Yachthafen von Langenargen am Bodensee.
- Abends: Dinner-Einladung im urigen Restaurant „Fischerstube“ im Hotel.

Tag 5, Sa., 27. Juli 2019 - Festival-Tag

- Der Vormittag ist zur freien Verfügung
- Am Nachmittag um 16:00 Uhr Fahrt in unserem VW-Mini-Bus nach Bregenz
- Cocktail-Empfang mit Fingerfood mit Erinnerungsfoto durch den Festival-Veranstalter von der Seebühne und Führung mit Blick hinter die Kulissen
- Ab 19:00 Uhr viergängiges Dinner, inkl. Tafelgetränke
– Um 21:15 Uhr Opern-Beginn. Sie sehen „Rigoletto“, die Oper von „Guiseppe Verdi“

  • Überdachte, gepolsterte Sitze im exklusiven 3. Stock-Bereich der „VIP-Festspiel Lounge“.
    Opern-Aufführungsende um 23:15h mit Abschieds-Cocktail.
  • Rückfahrt gegen 23:45 Uhr im VW-Mini-Bus. Rückankunft im Hotel kurz nach Mitternacht.

Tag 6, So., 28. Juli 2019 - Abreisetag

Eigene Rückfahrt oder Rückflug mit Lufthansa ab Friedrichshafen LH 375 ab 15:00 Uhr via Frankfurt zu allen deutschen und österreichischen Flughäfen.


5* Hotel Bad Schachen web_20Fischerstube BSchachen

Für 2019 haben wir ein neues Hotel am Bodensee ausgewählt, das 5* „Bad Schachen“ © in Lindau. Es ist seit 1752 (!) in Privatbesitz, mittlerweile in der siebten Generation. Es liegt in einem großen Park, direkt am Bodensee mit Boots-Anlegesteg für direkte Fährschiffsabfahrten nach Lindau und Friedrichshafen.

Ausstattung: In den zwei stilvollen Restaurants des Bad Schachen haben Aussicht auf den See und die Alpen.

Zimmer: Das Hotel „Bad Schachen“ verfügt über 128 Zimmer, Junior-Suiten und Suiten mit insgesamt 209 Betten. Alle Zimmer sind stilsicher und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Sie verfügen über eine gehobene Grundausstattung mit Telefon, Satelliten-TV, W-Lan, Safe, Kühlschrank, Schreibtisch und Fön. Alle Bäder (außer Einzelzimmer Nordseite) enthalten Dusche oder Badewanne. Alle unsere Zimmer haben den direkten Blick auf den Bodensee. Die Einzelzimmer sind echte Einzelzimmer mit nur einem Bett. Auf Wunsch gibt es auf Anfrage: Einzel- und Doppelzimmer zur Seeseite mit Balkon; bzw. Junior-Suiten und Suiten, ebenfalls zur Seeseite. Zimmer zur Parkseite/Parkplatz haben einen günstigeren Preis.

Wellness: Im Spabereich stehen Ihnen eine finnische Sauna, eine Bio-Sauna, ein Dampfbad und ein Fitnessstudio zur Verfügung. Schönheitsanwendungen und Massagen sind ebenfalls möglich. Der 24 °C warme und 20 m lange Pool befindet sich direkt am Bodensee.

Golfclub Weißensberg

18 Löcher, Par 71, CR 73.4, Slope 143, Herren weiß 6.079 m

Wie aus dem Bilderbuch präsentiert sich die von Robert Trent Jones sen. zwischen die sanften Hügel der Voralpen modellierte Anlage unweit des Bodensees. Die 18 Loch Anlage zählt zu den anspruchvollsten Golfplätzen in Europa und bietet dem sportlichen Golfer die notwendige Spannung: lange und enge Fairways, an die 100 Bunker und zahllose Wasserhindernisse. Nach dieser Herausforderung bietet die große Sonnenterrasse des Hotels und Restaurants einen traumhaften Blick auf den Golfplatz und die Schweizer Alpen.

Ein typischer Robert Trent Jones Platz. Bestens den landschaftlichen Gegebenheiten angepasst. Für niedrige Hdcper sehr anspruchsvoll, dennoch reizvoll. Jede Bahn individuell gestaltet mit eigenen Herausforderungen. Landschaftlich eine Augenwaide, viel Biotoplandschaft und Wald, alter Baumbestand. Auf den Wegen findet man Himbeeren und Brombeeren. Nicht sehr hügelig, ausser man kommt aus Ostfriesland. Man muss definitiv klug spielen und nicht zu aggressiv.

 


 

Golfclub Ravensburg

18 Löcher + 6 Kurzplatz, Par 72, CR 72.2, Slope 127, Herren gelb 6.074 m, Damen rot 5.321 m

Die 1994 eingeweihte Golfanlage vom GC Ravensburg ist ein außergewöhnlich schöner Platz, der vor den Toren von Rabensburg liegt. Der von Reinhold Weishaupt gestaltete Parklandplatz liegt in leicht hügeligem Gelände und verfügt über wunderschöne Spielbahnen, die sich harmonisch in die schwäbische Landschaft einfügen. Schnelle Grüns und etliche Wasserhindernisse machen das Spiel bis zum letzten Augenblick spannend.

GolfculTour-Leistungen beinhalten:

- 5 Übernachtungen im 5* Hotel „Bad Schachen“ in Lindau, in Doppel- bzw. Einzel-Zimmern mit Blick auf den Bodensee, mit Frühstück

- Allabendliche Dinner-Einladungen mit korrespondierenden Weinen

- Eine Luncheon-Einladung

- Eintrittskarte für "Rigoletto" Opern-Aufführung, anlässlich der „Bregenzer Festspiele“ mit Rahmenprogramm

  • Führung mit Blick hinter die Kulissen
  • Aperitif mit Fingerfood
  • Viergängiges Dinner
  • inklusive Tafelgetränke
  • Textbuch und Abendprogramm
  • "CD Rigoletto“ & Erinnerungsfoto
  • Leihferngläser
  • Sie sitzen im exklusiven VIP Bereich in der 3. Etage der Festspiel-Lounge, der überdacht ist, mit gepolsterten Sitzen
  • Farewell-Drink mit Fingerfood.

- Alle Transfers, lt. Programm:
   Flughafen-Hotel v.v., zu den Golfclubs, zum Zeppelin - Rundflug sowie zu den Restaurants und zur „Rigoletto“ Opern-Aufführung in Bregenz

- 2 Wettspiel-Golfrunden in den beiden Golfclubs Bodensee-Weissensberg und auf der Golfanlage Ravensburg, inklusive einem ½ Elektro-Cart

- Reisebegleitung: durch den Golf- & Bodensee-Experten Helmut Faust

- Hochwertige Bodensee - Reiseführer-Lektüre.

- Reiseinsolvenz-Sicherungsschein

 

Preise pro Person im    Euro    CHF
Doppelzimmer mit Seeblick   3.990,- (*)   4.589,- (*)
Zimmer zur Alleinbenutzung mit Seeblick   4.390,-   5.048,-
Reduktion ohne Golf-Arrangement-    210,--    242,-
Reduktion ohne Lufthansa-Flüge nach Friedrichshafen-    337,--    388,-
Lufthansa-Business-Flüge auf Anfrage  

 

Frühbucher-Ermäßigungen: 3 % bis 7 Monate vor Reisebeginn (23. Dezember 2018).  

Mindest-Teilnehmer: 6 Gäste; Limitierte Personenzahl: 10 Teilnehmer

Anmeldeschluss: 23. Februar 2019, danach nur noch auf Anfrage möglich.

 

(*) Die Anschluss-Flugpreise bis Frankfurt ab den verschiedenen Heimat-Flughäfen variieren aufgrund tagesaktueller Preise.

(*) Eigene Pkw-Anreise ist möglich; der Hotel-Parkplatz beträgt € 9 pro Tag.

Mögliche Programm-Änderungen bleiben vorbehalten.

Es gelten die AGBs der Reiseanmeldung.


 


Wir informieren Sie gern darüber, falls Sie mehr Informationen wünschen oder
Gerne buchen wir für sie auch Startzeiten auf den anderen Golfplätzen der Region. Lassen Sie sich beraten!